Kein gewöhnlicher Samstag: Menningarnótt

Tjörnin 21 Uhr.jpg
Der Stadtsee „Tjörnin“ gegen 19 Uhr – Menschenmassen ziehen zu den Konzerten.

Dass viele Menschen an einem Samstag in Reykjavíks Innenstadt unterwegs sind, ist nichts Besonderes. Dass es coole Kulturangebote gibt, auch nicht. Aber dass die ganze Stadt auf den Beinen zu sein scheint, am Wochenende nach Schulbeginn am 20. August? Da muss wohl „Menngingarnótt“ sein.

_MG_2651
[Überall Konzerte]
„Menningarnótt“ ist für viele Reykjavíker ein wichtiges Datum. Ist man weggezogen, kehrt man gerne heim, um unendlich viele Bekannte und Freunde zu treffen bei dieser „Kulturnacht“. Eigentlich ist „Nacht“ nicht ganz treffend, denn das Ganze beginnt schon morgens mit einem Marathon und geht dann ab mittags mit jeder Menge Aktionen weiter, die auch nur im Allerentferntesten mit Kultur zu tun haben. Viele Museen haben Sonderschauen, Gesprächsangebote, Kunstaktionen und sowieso freien Eintritt, wie fast alles frei ist an diesem Tag. Sogar die Busse. Es gibt unzählige Konzerte, Straßenkunst, Lesungen… Vor allem aber eine großartige Stimmung. Kaum einer scheint daheim zu bleiben. Das merkt man besonders, wenn das Feuerwerk gegen halb zwölf nachts die Menningarnótt beschließt und die Massen sich durch die Straßen heimwärts bewegen.

 

_MG_2654
[Polizeimotorrad ausprobieren 🙂 ]
Großartiges Wetter macht das Festival perfekt. Ich selbst mache mich nachmittags auf den Weg. Das Auto bleibt besser zu Hause, der gesamte Innenstadtbereich ist ohnehin abgesperrt. Ich laufe durch die Stadt, lasse mich treiben. In der Hallgrimskirkja großartige Konzerte. Unterwegs bleibe ich bei einem Harmonika-Duo stehen, als das Stück zu Ende ist, werde ich stürmisch begrüßt – einer der beiden ist ein guter Freund, den ich letzte Woche schon zufällig im Norden bei Námaskarð getroffen hatte. Nebenbei gibt es kostenlos Kaffee, Kakao und Kleingebäck. Immer wieder neue musikalische Eindrücke – für Museen fehlt mir heute ein wenig der Nerv. Ich bin immer noch ziemlich müde von der letzten Tour, ein bisschen in Heimwehstimmung, nicht wirklich bei mir. Aber dafür ist dieser Tag genau das richtige. Extrem lustig eine riesige Karaoke-Aktion, manche der Vortragenden haben wirklich schauspielerische Begabungen!

 

_MG_2660
[Alles for free]
Ich verweile schließlich auf der großen Konzertwiese. Der Radiosender BYLGJAN hat dort zwei große Bühnen, es gibt wechselnde Bands, kostenlose gegrillte Würstchen, kostenlose Getränke (Pepsi, Wasser, Orangenlimonade, Säfte…), wunderbare Stimmung in der Abendsonne. Später geht es zu einem Blues-Konzert, bei dem Siggi, ein lieber Freund, in der Band mitspielt. Was für großartige Musik! Vor einem Café sammelte sich eine Menschenmenge. Drinnen ist alles überfüllt, also wird auf der Straße ein Lautsprecher aufgestellt, der Sänger ist durch’s Fenster zu sehen und nimmt bei seinem Vortrag die Leute draußen genauso ernst wie die drinnen. Und so ist man auch auf der Straße live dabei, tanzt und klatscht.

 

Tjörnin 23 Uhr
[Nochmal der Tjörnin, diesmal gegen 23 Uhr – immer noch sind Menschenmassen unterwegs]
Und schließlich auf dem Arnarhóll eine unübersehbare Menschenmenge. Dort befindet sich die Hauptbühne von RAS 2, einem weiteren Radiosender, und hier wird gegen 23 Uhr auch das Feuerwerk gezündet. Ich bin immer wieder fasziniert, wenn Tausende von Isländern die Lieder auswendig mitsingen und beim Feuerwerk begeistert applaudieren. Mitten in der Menschenmenge treffe ich eine Kollegin aus dem Kindergarten. Schon vorher hatte ich einen anderen ehemaligen Kollegen getroffen. Verrückt, dass selbst ich an einem solchen Tag vier Menschen treffe, die ich kenne. Kein Wunder, dass die Menningarnótt in allen Kalendern als wichtiger Termin steht!

20170824_Sólfarið.jpg
„Sólfarið – Die Sonnenfahrt“ – aufgenommen um Mitternacht.
Advertisements
Kein gewöhnlicher Samstag: Menningarnótt

2 Gedanken zu “Kein gewöhnlicher Samstag: Menningarnótt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s